Unsere Hochschulen

Neben den fünf staatlichen Hochschulen – Universität Bremen, Hochschule Bremen, Hochschule für Künste Bremen und Hochschule Bremerhaven und die Hochschule für öffentliche Verwaltung – gibt es im kleinesten deutschen Bundesland auch noch zwei private Hochschulen –die Jacobs University und die APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft.

Jede Hochschule hat ihre eigenen Schwerpunkte und überzeugt auf ihre Weise mit einem individuellen Profil. Dabei sind Kooperationen untereinander nicht ausgeschlossen. So arbeitet beispielsweise die Exzellenz-Universität Bremen im Bereich der Sozialwissenschaften eng mit der Jacobs University zusammen. Im Fach Digitale Medien studieren die angehenden Medienexperten sowohl an der Uni Bremen als auch an der Hochschule für Künste Bremen. Von dieser Vernetzung und den Kooperation profitiert sowohl die Lehre als auch die Forschung in Bremen.

Übergreifende Angebote der Hochschulen

Bremen und Bremerhaven sind bei internationalen Studierenden stark nachgefragte Studienstandorte - nicht zuletzt wegen der engen Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Industrie in den Bereichen Energietechnik, Robotik, Künstliche Intelligenz sowie Luft- und Raumfahrt.

Vor Studienbeginn hat der Spracherwerb für internationale Studierende oberste Priorität. Doch auch die fachliche Vorbereitung muss gewährleitstet sein. Die Academy for Higher Education Access Development - AHEAD entwickelt Programme, die internationalen Studierenden den Einstieg in das deutsche Hochschulsystem erleichtern. Als Kooperation der staatlichen Hochschulen des Landes Bremen ist die Academy verantwortlich für die erfolgreiche Realisierung dieser Programme.

Weitere Infos zur Academy for Higher Education Access Development - AHEAD