Kunst, Kultur & Medien

Durch ein Studium im Bereich Kunst, Musik, Medien und Kultur können interessante Berufsperspektiven erschlossen werden: in Press, Rundfunk, Fernsehen, Musikmanagement, Museen, Schulen, Denkmalpflege, Kunsthandel, Medien, Tourismus, öffentlichen und privaten Kultureinrichtungen, Wissenschaft, Werbe- und Multimediaagenturen, öffentliche Verwaltung, in der Reisebranche oder Verlagen. Die Branchen sind so vielfältig, wie unser Studienangebot.


Digitale Medien (Bachelor) Universität Bremen

Die Entwicklung digitaler Medien innovativ und verantwortungsvoll gestalten, Möglichkeiten ihrer Nutzung erforschen, soziale und kulturelle Auswirkungen erkennen: Für diese Ziele verbinden wir Informatik mit Gestaltung, Theorie mit Praxis und Kreativität mit solidem Wissen über die Grenzen einer Hochschule hinaus.


Digitale Medien (Master) Universität Bremen

Digitale Medien verändern die Welt und unterliegen selbst einer ständigen, rasanten Entwicklung. Nur wer gelernt hat mit diesem Wandel zu leben, wird die Zukunft mitgestalten und sich in ihr einrichten können. Auch in beruflicher Hinsicht.


Kommunikations- und Medienwissenschaft (Bachelor) Universität Bremen

Es gibt heute kaum noch einen Bereich von Kultur und Gesellschaft, der nicht von Medienkommunikation durchdrungen wird. Nicht nur Medieninstitutionen im engeren Sinne sind Triebkräfte und Getriebene des gegenwärtigen medialen Wandels.
Im Hinblick darauf integriert der BA Kommunikations- und Medienwissenschaft eine breite kommunikations- und medienwissenschaftliche Grundlagen- sowie Methodenausbildung einerseits und eine gestufte medienpraktische Ausbildung in Kooperation mit regionalen Medienunternehmen andererseits.


Kulturwissenschaften (Bachelor) Universität Bremen

Kulturwissenschaft umfasst die Auseinandersetzung unserer Kultur mit anderen Kulturen, die Geschichte transkultureller Beziehungen, Globalisierung, und die Rolle, die Medien und Kommunikation in diesen Prozessen des Wandels spielen. Hinzu kommen die klassischen Felder wie Film, Literatur, Theater, Kunst und Musik.
Die in Bremen auf den zwei Säulen Ethnologie und Kommunikations- und Medienwissenschaften ausgerichtete akademische Ausbildung ist deutschlandweit einmalig.


Kunst- und Kulturvermittlung (Master) Universität Bremen

Die Master-Ausbildung vernetzt kunst- und kulturgeschichtliche, kultur- und gesellschaftstheoretische, museologische und methodisch-didaktische Anteile sowie das Erlernen kuratorischer und betriebswirtschaftlicher Fähigkeiten.


Kunst-Medien-Ästhetische Bildung (Bachelor) Universität Bremen

Das Studienfach Kunst-Medien-Ästhetische Bildung wird an der Universität Bremen innerhalb eines Bachelor-Studiengangs gelehrt und studiert. Es führt die Kernwissenschaften Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft und Kunst- und Medienpädagogik gemeinsam mit künstlerisch ästhetischer Praxis zu einem integrativen Studienangebot zusammen.


Kunst-Medien-Ästhetische Bildung (Master of Education) Universität Bremen

Das Studienfach Kunst-Medien-Ästhetische Bildung wird an der Universität Bremen innerhalb des Master-Studiengangs gelehrt und studiert. Es führt die Kernwissenschaften Kunstwissenschaft, Medienwissenschaft und Kunst- und Medienpädagogik gemeinsam mit künstlerisch ästhetischer Praxis zu einem integrativen Studienangebot zusammen.


Materielle Kultur: Textil (Bachelor) Universität Bremen

Im Fach Materielle Kultur: Textil bilden Textilien und Kleidung als allgegenwärtiger Bestandteil materieller Kultur den Schwerpunkt der Auseinandersetzung. Diese stehen im Spannungsfeld zwischen Sachkultur, Körpertechnik, Bildkultur und Medien.


Medienkultur (Master)

Heute gibt es kaum noch einen Bereich von Kultur und Gesellschaft, der nicht von Medienkommunikation durchdrungen wäre. Nicht nur Alltag und Freizeit sind heute längst ‚Medienalltag’ und ‚Medienfreizeit’, bei deren Gestaltung der individuelle oder gemeinsame Gebrauch von Medien eine wachsende Rolle spielt.

Mit Blick auf diese fortschreitende Mediatisierung des (Berufs-)Alltags wie auch von Kultur und Gesellschaft insgesamt adressiert der MA Medienkultur den Bereich der Medienkommunikation in seiner gesamten Breite von Printmedien (bspw. Zeitung, Zeitschrift) über audiovisuelle Medien (bspw. Film, Fernsehen) bis hin zu digitalen Medien (bspw. computervermittelte Kommunikation und Mobilkommunikation).


Musikpädagogik (Bachelor) Universität Bremen

Hier ist das breite Spektrum heutiger Musikstile Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung, didaktischer Reflexion und musikalischer Praxis. Musikpädagogik zielt auf eine Verbesserung des Musikverständnisses.
Ziel des Studienganges Musikpädagogik ist die Ausbildung für das Lehramt an Grund- und Sekundarschulen sowie für das Gymnasium.


Musikpädagogik (Master of Education) Universität Bremen

Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung, didaktischer Reflexion und musikalischer Praxis ist das breite Spektrum heutiger Musikkultur. Die Musikpädagogik hat die Vermittlung von Musik zum Inhalt und bereitet mit dem Master of Education auf verschiedene Lehrämter vor. Teil der Musikpädagogik ist eine künstlerisch praktische Ausbildung, die an der Hochschule für Künste (HfK Bremen) durchgeführt wird.


Musikwissenschaft (Bachelor) Universität Bremen

Hier ist das breite Spektrum heutiger und vergangener Musikstile Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchung. Musikwissenschaft zielt auf eine Verbesserung des Musikverständnisses. Das Studium hat einen interdisziplinären Ansatz, der den historischen, regionalen und kulturellen Kontext der Entstehung, Verbreitung und Rezeption der Musik berücksichtigt. Die Lehre findet in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule für Künste statt.


Musikwissenschaft (Master) Universität Bremen

Die Musikwissenschaft an der Universität Bremen wird in den Bereichen Historische und Systematische Musikwissenschaft vertreten. In diesem fachlichen Rahmen sind die Grundlagen, Erscheinungsformen und Wirkungsweisen von Musik Gegenstand.


Transkulturelle Studien (Master) Universität Bremen

Der Masterstudiengang Transkulturelle Studien vermittelt akademisches Wissen und empirische Methoden zur Beschreibung und Analyse von zeitgenössischen Kulturen im Wandel.


Transnationale Literaturwissenschaft: Literatur - Theater - Film (Master) Universität Bremen

Der Studiengang Transnationale Literaturwissenschaft. Literatur, Theater, Film lehrt die Beschreibung, Reflexion und Analyse der komplexen transnationalen literarischen, filmischen und theaterbezogenen Produktions- und Rezeptionsprozesse grenzüberschreitenden Charakters.