Logistik und Dienstleistungen

Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts) Hochschule Bremerhaven

Die Betriebswirtschaftslehre (BWL) befasst sich schwerpunktmäßig mit der Frage, wie die Ressourcen eines Unternehmens (Personal, Sachmittel, Finanzmittel, Informationen) möglichst effektiv und effizient eingesetzt werden können. Das Bachelorstudium BWL gibt den Studierenden einen Überblick über die fachlichen Inhalte der Betriebswirtschaftslehre und legt funktions- sowie branchenübergreifende Zusammenhänge dar. Als Generalistinnen und Generalisten haben Betriebswirte und Betriebswirtinnen in fast allen Branchen gute berufliche Einstiegschancen sowohl für eine Führungslaufbahn als auch für eine Fachlaufbahn.


Cruise Tourism Management (Bachelor of Arts) Hochschule Bremerhaven

Cruise Tourism Management ist ein betriebswirtschaftlicher Bachelorstudiengang mit Schwerpunkt Seetouristik. Die Studierenden werden für Managementfunktionen in dieser Branche ausgebildet. Aufgabenbereiche können z.B. im Produktmanagement, Marketing, Vertrieb, Einkauf und Personalbereich liegen. Aufgrund der weitgefächerten Studieninhalte, der Mehrsprachigkeit und der praxisbezogenen Ausrichtung des Studiums haben die Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, in unterschiedlichen Bereichen der Freizeitbranche und verbundenen Dienstleistungssektoren zu arbeiten.


Integrated Safety and Security Management (Master of Science) Hochschule Bremerhaven

Durch die Ereignisse des 11. September 2001 wurden die Bedrohungen durch den weltweiten Terrorismus allen schlagartig bewusst. Auf der Grundlage dieser neuen Sicherheitsanforderungen entstand der Studiengang Integrated Safety and Security Management. In dem Masterstudiengang erwerben die Studierenden Fähigkeiten, um an führender Stelle die Sicherheit einer Organisationseinheit nach innen (Safety) und nach außen (Security) erhalten und verbessern zu können. Die Absolventinnen und Absolventen können auf mittlerem und höherem Managementniveau national und international Aufgaben der Gefahrenabwehr und des Risikomanagements wahrnehmen.


Logistics Engineering and Management (Master of Science) Hochschule Bremerhaven

Der Masterstudiengang Logistics Engineering and Management nimmt die neuen und stets wachsenden Herausforderungen im Logistikbereich an und qualifiziert für anspruchsvolle Managementaufgaben in der internationalen Logistik. Zielsetzung der Ausbildung im Masterstudiengang ist eine inhaltliche Vertiefung bei der Vermittlung von Kenntnissen zur Planung, Gestaltung und Steuerung international ausgerichteter Netzwerke. Der Masterstudiengang soll Absolventinnen und Absolventen für viele Bereiche der Logistik (Beratung, Consulting, Logistik-Planung, Logistik-Führungspositionen etc.) qualifizieren.


Management im Mittelstand (Master of Arts) Hochschule Bremerhaven

Der Masterstudiengang Management im Mittelstand qualifiziert für anspruchsvolle Managementaufgaben, die eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung erfordern, und richtet sich vorwiegend an Studierende, die Führungsaufgaben in mittelständischen Unternehmen anstreben, sei es in der Unternehmensnachfolge in Familienunternehmen oder in leitender Angestellten- bzw. Geschäftsführungsfunktion. Das Lehr- und Lernangebot des Masterstudiengangs ist deshalb stark auf die Vermittlung komplexen Führungswissens und entsprechender Führungskompetenzen sowie ganzheitlichen Managementverständnisses ausgerichtet.


Transportwesen/Logistik (Bachelor of Engineering) Hochschule Bremerhaven

Der Bachelorstudiengang Transportwesen/Logistik bildet die Studierenden zu Logistik-Generalisten aus. Sie sind befähigt, sich mit allen Fragen der Logistik auseinanderzusetzen und kompetente Ansprechpartnerinnen und -partner für alle Spezialdisziplinen der praktischen Logistik zu werden. Das Lehrangebot des Studiengangs wird dem schnellen Wandel von Technik, Informationsverarbeitung und Organisation in allen Bereichen der Logistik gerecht. Das Profil des Studienganges zeichnet sich besonders durch seine Anwendungsorientierung und Praxisnähe aus. Sowohl theoretisches Basiswissen als auch spezifisches Fachwissen werden vermittelt.