Academy for Higher Education Access Development - AHEAD

Bremen und Bremerhaven sind international und weltoffen und internationale Studierende kommen gern an unsere bekannten Hochschulen. Die hiesigen fünf staatlichen Hochschulen bieten zusammen über 300 Studiengänge unterschiedlicher Fachrichtungen an. Dabei sind besonders die MINT-Fächer bei internationalen Studierenden von großem Interesse. Da ein Studium im Ausland auch mit Herausforderungen verbunden ist, unterstützt die Academy for Higher Education Access Development die internationalen Studienbewerberinnen und Studienbewerbern.

Die Academy ist eine Kooperation der Hochschulen des Landes Bremen. Sie entwickelt und realisiert herausragende Programme zur Vorbereitung internationaler Studierender auf den Hochschulalltag in Bremen und Bremerhaven. Oft unterscheidet sich das deutsche Hochschulsystem sehr von dem im Heimatland. Studientechniken, selbstorganisiertes Lernen und Studieren, die Art des wissenschaftlichen Arbeitens – alles ist anders. Hier bietet die Academy Vorbereitung und Orientierung.

Seit 2015 genießt sie mit den Programmen HERE Studies und IN-Touch europaweit hohes Ansehen. Beide Programme haben das Ziel internationalen Studieninteressierten mit Fluchhintergrund den Einstieg in das deutsche Hochschulsystem zu erleichtern. Neben Sprachunterricht, wird eine fundierte fachliche Vorbereitung geboten.

Zukünftig stellt die Academy dieses Angebot allen internationalen Studierenden zur Verfügung.

Junge Frau lächelt in die Kamera.
© goodluz / fotolia.com

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gern:

Academy for Higher Education Access Development
Hochschulring 40
28359 Bremen
+49 421 218 69681
info@aheadebremen.de