BIAS - Bremer Institut für angwandte Strahltechnik GmbH

„Wissen schafft Wirtschaft“ – diesem Leitsatz folgend ist das BIAS ein kompetenter und verlässlicher Partner für Forschung und Entwicklung im Bereich der Lasertechnik. Mit den beiden Geschäftsbereichen „Materialbearbeitung und Bearbeitungssysteme“ sowie „Optische Messtechnik und optoelektronische Systeme“ entwickelt das Institut neue, oft laserbasierte Technologien und Produkte.
Das Kompetenzzentrum „Centr-Al“ bietet eine einzigartige Expertise zu Fragen des Schweißens von Aluminiumlegierungen und anderen modernen Leichtbauwerkstoffen.

Das Kompetenzzentrum „Optische Messtechnik“ ermöglicht zudem die Demonstration optischer Messtechniken.

Zu den Kunden des BIAS zählen unter anderem Unternehmen aus den Bereichen Flugzeugbau, Raumfahrt, Schiffbau, Schienenfahrzeug- und Automobilbau, Halbleiter und Opto-Elektronik sowie Mess- und Prüftechnik.

Mann begutachtet eine Metallschiene
© BIASSichtprüfung einer Aluminium-Titan-Sitzschiene für den Flugzeugbau
Roboter prüft Gegenstand
© Marcus Windus/BIASLaser-Ultraschallprüfung von CFK.

Adresse:

BIAS - Bremer Institut für angewandte Strahltechnik
Klagenfurter Straße 2
28359 Bremen

Ansprechpartnerin:

Dagmar Leuner
PR und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 421 218-58012
E-Mail: leuner@bias.de